Helfen Wachstumsfaktoren bei der Heilung des offenen Beins?

Ja; diese neuere Behandlungsform kann die Wundheilung fördern. Wachstumsfaktoren sind körpereigene Verbindungen, die aus Blutzellen (Thrombozyten) gewonnen werden.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Nach einer Reinigung der Wunde können diese Wirkstoffe, die in flüssiger Lösung aufgebracht werden, die Heilung beschleunigen. Wachstumsfaktoren finden häufig auch bei Verbrennungen Anwendung. Allerdings sind die Erfolge der Behandlung nicht so groß wie zunächst angenommen, denn die aufgebrachten Wachstumsfaktoren werden mit der Wundflüssigkeit abgesondert.

Anzeigen