Wann ist eine Operation zur Behandlung eines offenen Beins notwendig?

Fast alle offenen Beingeschwüre heilen unter Maßnahmen der regelmäßigen Wundbehandlung, Kompressionsbehandlung und Physiotherapie (gezielten Bewegung des Beins und Sprunggelenks) ab.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Geschieht dies nicht, ist eine operative Behandlung notwendig, bei der das Geschwür entfernt wird. Zusätzlich werden dabei oberflächliche Krampfadern entfernt. Die Haut zur Deckung der Wunde kann dem Oberschenkel entnommen werden. Die Wundheilung ist meist problemlos.

Anzeigen