Was ist eine tiefe Phlebothrombose im Bein?

Bei einer tiefen Phlebothrombose des Beines oder Beckens handelt es sich um einen Verschluss von großen, tief gelegenen Hauptvenen. Bei einer Phlebothrombose solcher Leitvenen ist das Gefäß komplett oder teilweise verschlossen.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Eine akute tiefe Beinvenenthrombose ist ein ernstzunehmender Notfall, denn es droht die Verschleppung des Blutgerinnsels in die Lunge mit potenziell lebensgefährlichen Folgen.

Anzeigen