Sind die Beschwerden einer Lungenembolie so charakteristisch, dass man sie sofort erkennt?

Nein, leider ist das oftmals nicht der Fall. Die bei einer Lungenembolie auftretenden Beschwerden können auch bei anderen Krankheiten vorkommen und sind deshalb nicht spezifisch oder charakteristisch für die Krankheit.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Sind die Beschwerden sehr ausgeprägt, führt dies erfahrene Ärzte allerdings in der Regel rasch zum Verdacht auf eine Lungenembolie. Insbesondere Zeichen wie Atemnot, Herzrasen, Angst, gestaute Halsvenen und bläuliche Hautfarbe sind hinweisend. Auch Atemgeräusche können den Verdacht auf eine Lungenembolie lenken. Bei schweren Embolien zeigen sich auch Veränderungen im Elektrokardiogramm (EKG).

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen