Muss man mit einer Lungenembolie immer ins Krankenhaus?

Nein, wenn die Lungenembolie nur gering ausgeprägt und der Kreislauf stabil ist, ist auch eine ambulante Behandlung ohne zu erwartende Komplikationen möglich. Wichtig ist dafür aber auch, dass das Herz nachweislich gut arbeitet.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Dann ist auch keine Bettruhe notwendig.

Zeigt sich aber eine Überlastung des rechten Herzens, ist ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt wichtig, damit die Funktion des Herzens überwacht werden kann.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Lungenembolie: Ursachen, Behandlung & Folgen

Anzeigen