Gehen Krampfadern von allein wieder weg?

Nein, denn der Krampfaderentstehung liegt eine Schädigung des Bindegewebes der Venen zugrunde. Und Venenklappen, die nicht mehr funktionieren, sind auch nicht reparabel.

Allerdings kann man der Verschlimmerung eines Venenleidens mit verschiedenen Maßnahmen vorbeugen. Dazu gehören vor allem viel Bewegung, gesunde Ernährung und der Verzicht aufs Rauchen. Auch das Tragen von Kompressionsstrümpfen ("Stützstrümpfe", "Thrombosestrümpfe") ist hilfreich, weil der äußere Druck die Venen strafft.

Bereits zu stark beschädigte Venen oder Abschnitte von Venen lassen sich darüber hinaus operativ entfernen und damit die Beschwerden beseitigen.

Dr. med. Julia Hofmann

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Krampfadern durch Handauflegen (Reiki) beseitigt.
1 Samstag, den 13. Juni 2015 um 08:58 Uhr
Hermann Büsken
Ich habe meine Krampfadern durch Handauflegen in Minutenschnelle beseitigt. Ich frage mich, was ist mit ihnen passiert? Stören sie den Blutdurchfluss? Ich habe Gleichgewichtsstörungen.
Hermann Büsken
Anzeigen