Krampfadern: Wissenswertes zur Behandlung

Gehen Krampfadern von allein wieder weg?

Zuletzt aktualisiert am 03. April 2019 um 09:53 Uhr 15. Juni 2011 um 16:46 Uhr

Nein, denn der Krampfaderentstehung liegt eine Schädigung des Bindegewebes der Venen zugrunde. Und Venenklappen, die nicht mehr funktionieren, sind auch nicht reparabel.

Weiterlesen: Gehen Krampfadern von allein wieder weg?

   

Muss man Krampfadern immer behandeln lassen?

Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2011 um 11:52 Uhr 22. Juni 2011 um 11:50 Uhr

Sorgt man nicht für eine Unterstützung der Venen, zum einen durch Bewegung und Gewichtsabnahme oder aber durch Kompressionsstrümpfe, ist es wahrscheinlich, dass sich die Venen immer weiter dehnen und sich die Krampfadern verschlimmern.

Weiterlesen: Muss man Krampfadern immer behandeln lassen?

   

Sollte man Krampfadern auch operieren lassen, wenn gar keine Beschwerden bestehen?

Zuletzt aktualisiert am 26. März 2019 um 14:13 Uhr 22. Juli 2011 um 11:53 Uhr

Krampfadern belasten das Venensystem und können dieses nachhaltig schädigen. Deshalb ist grundsätzlich zu einer Behandlung zu raten, je früher desto besser.

Weiterlesen: Sollte man Krampfadern auch operieren lassen, wenn gar keine Beschwerden bestehen?

   

Wie lange wird man nach einer Krampfaderbehandlung oder Krampfaderoperation krankgeschrieben?

Zuletzt aktualisiert am 26. März 2019 um 06:32 Uhr 06. Juli 2011 um 13:11 Uhr

Das kann unterschiedlich sein. Bei kleineren Eingriffen mit lokaler Betäubung ist häufig gar keine Krankschreibung notwendig, wobei das auch von der Art der Tätigkeit des Betroffenen abhängig sein kann.

Weiterlesen: Wie lange wird man nach einer Krampfaderbehandlung oder Krampfaderoperation krankgeschrieben?

   

Können die verödeten oder operierten Krampfadern wiederkommen?

Zuletzt aktualisiert am 03. April 2019 um 09:54 Uhr 21. Juli 2011 um 09:06 Uhr

Nein, einmal entfernte Krampfadern ist man für immer los. Allerdings kann es durchaus vorkommen, dass sich an anderen Stellen neue Krampfadern bilden, denn die ursächliche Venenschwäche ist ja durch das Entfernen einer Krampfader nicht beseitigt.

Weiterlesen: Können die verödeten oder operierten Krampfadern wiederkommen?

   

Krampfader-Entfernung: Fehlt die Vene nicht beim Bluttransport?

Zuletzt aktualisiert am 26. März 2019 um 06:27 Uhr 05. Juli 2011 um 10:31 Uhr

Nein, denn es werden ja keine gesunden Venen entfernt, sondern Venen, die ohnehin nicht mehr funktionstüchtig waren und für den Blutfluss eher eine negative Rolle spielten.

Weiterlesen: Krampfader-Entfernung: Fehlt die Vene nicht beim Bluttransport?

   

Warum kann ich nicht frei wählen, ob ich meine Krampfaderoperation ambulant oder stationär durchführen lasse?

Zuletzt aktualisiert am 06. Juli 2011 um 13:20 Uhr 06. Juli 2011 um 13:14 Uhr

Bei der Entscheidung, ob die Operation von Krampfadern ambulant oder stationär vorgenommen wird, schreibt die Krankenkasse grundsätzlich vor, dass ambulant operiert werden soll, wenn möglich.

Weiterlesen: Warum kann ich nicht frei wählen, ob ich meine Krampfaderoperation ambulant oder stationär durchführen lasse?

   

Können sich nach einer Krampfaderbehandlung neue Krampfadern bilden?

Zuletzt aktualisiert am 05. Juli 2011 um 10:29 Uhr 05. Juli 2011 um 10:26 Uhr

Ja, denn die Behandlung von Krampfadern beseitigt leider nicht die Ursache der Venenerkrankung. Zugrunde liegt ja eine Bindegewebsschwäche, die letztlich lebenslang erhalten bleibt.

Weiterlesen: Können sich nach einer Krampfaderbehandlung neue Krampfadern bilden?

   

Fehlen entfernte Krampfadern nicht, wenn eine Bypass-Operation am Herzen ansteht?

Zuletzt aktualisiert am 05. Juli 2011 um 10:41 Uhr 05. Juli 2011 um 10:37 Uhr

Nein, denn bei dem Ersatz von Koronararterien des Herzens durch eine Beinvene ist eine Bedingung, dass die verwendete Vene gesund ist und der vorgesehenen Belastung auch Stand halten kann.

Weiterlesen: Fehlen entfernte Krampfadern nicht, wenn eine Bypass-Operation am Herzen ansteht?