Darf man bei Krampfadern die Pille einnehmen?

Dafür gibt es keine pauschale Empfehlung. Krampfadern allein sind nicht unbedingt ein Grund, auf die Pille als Verhütungsmethode ganz zu verzichten. Der Östrogen-Anteil sollte allerdings möglichst niedrig sein.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Anders sieht es aus, wenn man schon mal eine Thrombose oder gar Lungenembolie hatte. Dann sollte man eher auf eine andere Verhütungsmethode zurückgreifen.

Eine wesentliche Gefahr bei Krampfadern ist die Entwicklung einer Thrombose. Ein solcher venöser Gefäßverschluss entsteht bei Krampfadern am ehesten bei Vorliegen mehrerer Risikofaktoren, also zum Beispiel Übergewicht und Rauchen (und dann möglicherweise auch noch der "Pille").

Anzeigen