Welche Arten von Krampfadern werden verödet?

Die risikoarme Verödung von Krampfadern (Sklerosierung) kommt vor allem für kleinere Venen wie die netzartig verlaufenden Venen (retikuläre Venen) unter der Haut und sogenannte Besenreiser in Frage.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Mit dieser Form der ambulant durchgeführten Behandlung lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Größere Krampfadern dagegen werden meist operiert, es sei denn eine Operation kommt etwa aus gesundheitlichen Gründen nicht in Betracht.

Anzeigen