Kann auch der Hausarzt Venen veröden?

Nein, in der Regel nicht. Das ist eher Sache des Facharztes, meist eines Phlebologen (Venenspezialist, häufig sind dies auch Dermatologen). Der kennt sich mit der Behandlung von Krampfadern am besten aus (zumindest sollte es so sein).

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Neben der Technik der Verödung kommt es auch darauf an, entsprechend der Gefäßgröße das zur Verödung führende Medikament genau zu dosieren, damit die Behandlung auch erfolgreich ist und die Krampfader dauerhaft beseitigt wird.

Anzeigen