Muss man für ein Venenstripping ins Krankenhaus?

Nein, die Venenoperation wir meist ambulant durchgeführt. Es ist auch nicht unbedingt eine Vollnarkose notwendig, es reicht eine Teilnarkose oder örtliche Betäubung.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Die Entscheidung über den Ort der Operation und der Art der Betäubung ist von der Ausdehnung der Krampfadern, Risikofaktoren, Begleiterkrankungen und dem Alter abhängig. Im Normalfall zahlt die Krankenkasse auch nur eine ambulante Operation.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen