Kompressionsstrümpfe und Venengymnastik

Was bewirken Kompressionsstrümpfe bei Venenschwäche?

Kompressionsstrümpfe sind sehr fest gewebt, dabei aber elastisch. Gut angepasste Strümpfe sitzen eng am Bein und üben Druck aus, so dass sich der Durchmesser der Venen erheblich verengt. Dadurch können die Venenklappen wieder besser schließen. Zusätzlich werden die Muskeln unterstützt, die die Funktion einer Pumpe haben (Muskelpumpe) und helfen, das Blut herzwärts zu transportieren.

Weiterlesen: Was bewirken Kompressionsstrümpfe bei Venenschwäche?

   

Welche Kompressionsstrümpfe sind für mich die richtigen?

Die Stärke der nötigen Kompression legt der behandelnde Arzt nach dem Untersuchungsergebnis oder nach der Krampfaderoperation fest. In Fachgeschäften vermessen die Mitarbeiter zudem das Bein genau, um die richtige Größe zu ermitteln.

Weiterlesen: Welche Kompressionsstrümpfe sind für mich die richtigen?

   

Wo erhalte ich Kompressionsstrümpfe?

Medizinische Kompressionsstrümpfe gibt es im Sanitätshaus oder Fachgeschäften für orthopädische Hilfsmittel. Auch manche Arztpraxen bieten Strümpfe an.

Weiterlesen: Wo erhalte ich Kompressionsstrümpfe?

   

Was sind Kompressionsklassen bei Kompressionsstrümpfen?

Bei Kompressionsstrümpfen gibt es vier Kompressionsklassen, die einen unterschiedlich starken Druck auf die Venen ausüben.

Weiterlesen: Was sind Kompressionsklassen bei Kompressionsstrümpfen?

   

Zahlt die Krankenkasse die Kompressionsstrümpfe?

Wenn ein Arzt die Kompressionsstrümpfe verschreibt, werden diese auch von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt.

Weiterlesen: Zahlt die Krankenkasse die Kompressionsstrümpfe?

   

Kann man im Sommer bei Hitze die Kompressionsstrümpfe weglassen?

Nein, leider nicht. Zwar ist das Tragen der Kompressionsstrümpfe im Sommer bei Hitze nicht so angenehm wie etwa bei kälterem Wetter, doch ist es gerade dann besonders wichtig.

Weiterlesen: Kann man im Sommer bei Hitze die Kompressionsstrümpfe weglassen?

   

Was kann man tun, wenn Thrombosestrümpfe kaputt gehen oder rutschen?

Thrombosestrümpfe gehen manchmal kaputt, vielleicht weil man irgendwo hängen bleibt oder aus anderen Gründen. Kleinere Löcher oder Laufmaschen kann man im Fachhandel oder Sanitätshaus stopfen lassen.

Weiterlesen: Was kann man tun, wenn Thrombosestrümpfe kaputt gehen oder rutschen?

   

Müssen Kompressionsstrümpfe so hässlich wie die im Krankenhaus sein?

Nein, unter Kompressionsstrümpfen darf man sich nicht die Strümpfe vorstellen, die vielleicht die Großmutter immer trug oder die im Krankenhaus verwendet werden.

Weiterlesen: Müssen Kompressionsstrümpfe so hässlich wie die im Krankenhaus sein?

   

Gibt es eine spezielle Venengymnastik?

Ja, es gibt eine Vielzahl von Übungen, die die Venen trainieren und ihre Funktion unterstützen. Voraussetzung ist allerdings die tägliche Durchführung.

Weiterlesen: Gibt es eine spezielle Venengymnastik?

   

Was kann ich während der Arbeitszeit für meine Venen tun?

Menschen mit stehender oder sitzender Tätigkeit leiden naturgemäß unter Bewegungsmangel. Tipps für den Arbeitsalltag:

Weiterlesen: Was kann ich während der Arbeitszeit für meine Venen tun?

   

Sollte ich in der Schwangerschaft Kompressionsstrümpfe tragen, um Krampfadern vorzubeugen?

Zumindest beim Auftreten erster Zeichen einer Venenschwäche (sichtbare Gefäße am Bein oder Beschwerden wie schwere, müde und schmerzende Beine) ist das Tragen von Kompressionsstrümpfen in der Zeit der Schwangerschaft sinnvoll.

Weiterlesen: Sollte ich in der Schwangerschaft Kompressionsstrümpfe tragen, um Krampfadern vorzubeugen?

   
Anzeigen