Worin besteht die Gefahr, wenn man Krampfadern hat?

Die Risiken von Krampfadern bestehen vor allem in der Bildung von Blutgerinnseln (Thrombosen) und deren Verschleppung. Darüber hinaus kann es zu Venenentzündungen kommen.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Thrombosen entstehen leichter, weil sich das Blut staut und nicht ausreichend in Bewegung ist. In der Folge kann es leichter gerinnen. Werden diese Blutgerinnsel fortgespült, können sie Gefäße in der Lunge verstopfen (Lungenembolie).

Eine Venenentzündung (Phlebitis) entsteht häufig auf dem Boden eines Krampfaderleidens. Dabei handelt es sich um eine Gerinnselbildung und folgende Entzündung oberflächlicher Venen.

Anzeigen