Krampfadern: Komplikationen

Worin besteht die Gefahr, wenn man Krampfadern hat?

Die Risiken von Krampfadern bestehen vor allem in der Bildung von Blutgerinnseln (Thrombosen) und deren Verschleppung. Darüber hinaus kann es zu Venenentzündungen kommen.

Weiterlesen: Worin besteht die Gefahr, wenn man Krampfadern hat?

   

Können Krampfadern platzen?

Ja, durch kleinere Verletzungen kann die Venenwand einer Krampfader beschädigt werden, so dass manchmal auch viel Blut austreten kann. Deshalb muss man rasch reagieren.

Weiterlesen: Können Krampfadern platzen?

   

Ruhelose Beine? Kommt das von den Krampfadern?

Die Ursachen der ruhelosen Beine (Restless-Legs-Syndrom) sind vielfältig und sollten immer von einem Arzt abgeklärt werden. Auch Krampfadern können zu den ungewollten und unwillkürlichen Beinbewegungen führen.

Weiterlesen: Ruhelose Beine? Kommt das von den Krampfadern?

   

Stimmt es, dass Krampfadern zu "offenen Beinen" führen können?

Ja, schlecht heilende Wunden und offene Beine treten häufiger bei älteren Menschen mit schweren Veränderungen der Venen auf. Denn auf Dauer verursacht die Mangelversorgung mit Blut in den betroffenen Gebieten auch Hautveränderungen.

Weiterlesen: Stimmt es, dass Krampfadern zu "offenen Beinen" führen können?

   

Kann bei Krampfadern eine Fibrose entstehen?

Ja. Wird bei Krampfadern keine Behandlung eingeleitet, kann sich eine Fibrose entwickeln – nicht über Nacht, aber langsam und stetig. Bei einer Fibrose handelt es sich um eine krankhafte Vermehrung von Bindegewebszellen. Liegt erst einmal eine ausgeprägte Fibrose vor, ist sie schwer zu behandeln.

Weiterlesen: Kann bei Krampfadern eine Fibrose entstehen?

   
Anzeigen