Was kann man tun, damit man gar nicht erst ein Aneurysma bekommt?

Am wichtigsten ist, der Hauptursache, nämlich der Arteriosklerose, vorzubeugen. Risikofaktoren der Arteriosklerose sollten frühzeitig erkannt,  behandelt und ausgeschaltet werden.

Dauerhafte Veränderungen des Lebensstils z.B. mit Rauchverzicht, mehr Bewegung und einer gesünderen Ernährung, führen zu einer gesünderen Lebensweise, so dass es möglichst erst gar nicht zu einer ausgeprägten Arteriosklerose kommt.

Wichtig sind außerdem regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, um ein Aneurysma möglichst frühzeitig zu erkennen. Vorsorgeuntersuchungen helfen zudem, Risikofaktoren zu erkennen, damit sie effektiv behandelt werden können.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen