Was ist ein aorto-iliakales Aneurysma?

Das aorta-iliakale Aneurysma ist ein Aneurysma der Bauchschlagader. Es beginnt meist unterhalb des Abgangs der Nierenarterien und endet erst nach der Aufzweigung in die beiden Beckenarterien.

Die Beckenarterien sind also auch vom Aneurysma betroffen. Daher die Bezeichung "aorto-iliakal".

Muss solch ein Aneurysma operiert werden, ist dies in der Regel "minimal-invasiv", d.h. über einen kleinen Zugang in der Leiste möglich.

Anzeigen