Wo tritt ein Aneurysma am häufigsten auf?

Ein Aneurysma kann prinzipiell in allen Hauptschlagadern des Körpers entstehen. Besonders häufig betroffen sind die Hauptschlagader im Bauch- und Brustbereich (Aorta), die Hirngefäße und die Arm- und Beinarterien (v.a. im Oberschenkel und im Kniebereich). Aber auch Aneurysmen der Herzwand können vorkommen.

Umterm Strich aber ist die Aorta der häufigste Entstehungsort für ein Aneurysma, und hier vor allem im Bauchbereich. Betroffen sind meist ältere Menschen über 65 Jahre. Männer entwickeln häufiger ein Aneurysma als Frauen.

Anzeigen