Wie kann ein Aneurysma der Hauptschlagader (Aortenaneurysma) operiert werden?

Grundsätzlich stehen für die Operation von Aneurysmen der Hauptschlagader (Aorta) zwei Techniken zu Verfügung.

In einer offenen Operation wird der betroffene Teil im Brust- oder Bauchbereich durch eine Kunststoffprothese ersetzt. Dieses altbewährte Verfahren ist bei geübten Chirurgen risikoarm und hat gute Langzeitergebnisse. Allerdings beträgt die Erholungszeit nach einer offenen Operation einige Wochen, da durch die Öffnung von Brust- oder Bauchraum das Gewebe erst heilen muss.

Daneben ist eine sogenannte minimal-invasive Operation möglich, bei der mithilfe einer Gefäßstütze (Stent) eine Gefäßprothese eingebracht wird. Hierzu ist lediglich ein kleiner Schnitt an der Schlagader der Leiste nötig. Die Operation ist auch mit einer örtlichen Betäubung möglich.

Anzeigen