Was sind CSE-Hemmer?

Bestimmte Medikamente zur Senkung des Cholesterinwerts werden auch CSE-Hemmer genannt. CSE-Hemmer steht für Cholesterin-Synthese-Enzym-Hemmer. Bekannter sind sie unter der Bezeichnung Statine.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei zu hohen Blutfettwerten

weiterlesen...

Zu den Statinen oder CSE-Hemmern gehören die Wirkstoffe:

  • Atorvastatin
  • Fluvastatin
  • Lovastatin
  • Pravastatin
  • Rosuvastatin
  • Simvastatin

Alle Statine hemmen das Enzym HMG-CoA-Reduktase. Das klingt sehr fachchinesisch, aber es genügt auch, wenn man weiß, dass damit die Cholesterinproduktion in der Leber behindert wird. Die Wirkstoffe dieser Gruppe senken also den Cholesterinwert im Blut, in dem sie die Synthese blockieren. Das Cholesterin aus der Nahrung können sie nicht aufhalten.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn