Kann man sich wieder wie früher ernähren, wenn der Cholesterinwert gesunken ist?

Sie werden die ungeliebte Antwort schon ahnen: Nein! Ernährt man sich kalorien- und fettreich und achtet nicht auf die Cholesterinzufuhr, ist wieder mit einem Anstieg des Cholesterins zu rechnen. Auch eine medikamentöse Behandlung ist wesentlich besser wirksam, wenn die Ernährungsumstellung beibehalten wird.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei zu hohen Blutfettwerten

weiterlesen...

Wer Probleme mit dem Cholesterinwert hat, sollte im eigenen Interesse lebenslang auf eine gesunde Ernährung umstellen – die ja im übrigen auch durchaus sehr gut schmecken kann. Man kann das ganz gut vergleichen mit Sport und Übergewicht: Nachdem man durch regelmäßigen Sport abgenommen hat, macht es wenig Sinn, damit aufzuhören. Dann sind die Pfunde ratzfatz wieder da. Auch hier heißt die Devise: weitermachen!

Autoren: Dr. med. Julia Hofmann & Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen