Kann man durch seine Herzschwäche Schlafstörungen bekommen?

Ja. Das muss zwar nicht passieren, aber es kann passieren. In einer Studie wurde festgestellt, dass bei Menschen mit chronischer Herzschwäche offenbar der Schlafrhythmus von dem der Herzgesunden abweicht. Bei der Untersuchung im Schlaflabor zeigten sich deutliche Unterschiede, die vor allem den REM-Schlaf und die Leichtschlafphasen betrafen. Die Gesamtschlafzeit war jedoch nicht beeinträchtigt.


Weiterlesen...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
Anzeigen