Olivenöl schützt vor Herzinfarkt

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Wer regelmäßig Olivenöl zu sich nimmt bzw. zum Kochen benutzt, senkt sein Herzinfarktrisiko um rund 40%. Das hat eine Studie der Universität Bordeaux ergeben. Mehr als 7.500 Menschen über 65 Jahre waren in der Untersuchung über sechs Jahre lang beobachtet worden.

Was unsere Ärzte empfehlen: 6 Heilpflanzen für das Herz

weiterlesen...

Rund 2% der Studienteilnehmer erlitten im Untersuchungszeitraum einen Herzinfarkt. Dabei zeigte sich ein eindeutiger Zusammenhang mit dem Konsum von Olivenöl. Je mehr davon verwendet wurde, um so geringer war die Gefahr.

Im Prinzip ist das keine Überraschung, denn Olivenöl wird als typischer Vertreter der mediterranen Küche schon lange als Herzschutz gepriesen. Und das offenbar zurecht. Zwar ist noch nicht ganz klar, auf welchen Einzelbestandteilen des Öls dieser Effekt beruht. Das kann uns eigentlich aber auch egal sein.

WANC/Dr. med. Jörg Zorn 14.07.2011
Quelle: Neurology, DOI 10.1212/WNL.0b013e318220abeb

Anzeigen