Vor Bluthochdruck und Herzinfarkt schützen: Wie wäre es mit Laufen statt Autofahren?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat zum wiederholten Mal darauf hingewiesen, dass sich die meisten uns zu wenig bewegen. Und dass die mangelnde Bewegung uns unterm Strich früher sterben lässt. Denn vor allem Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck und seine Folgen – Herzinfarkt und Schlaganfall – nehmen bei körperlicher Inaktivität zu.

Nur mal schnell mit dem Auto um die Ecke

Ein paar Zahlen verdeutlichen das Problem recht anschaulich: Rund 30% der Wege, die in Europa mit dem Auto zurückgelegt werden, sind kürzer als drei Kilometer. Das könnten die meisten locker in 10-15 Minuten Minuten mit dem Fahrrad erledigen. Oder in einer halben Stunde zu Fuß. Noch ein erschreckender Wert: Jeder zweite Deutsche bewegt sich täglich weniger als 800 Meter.

Was unsere Ärzte empfehlen: 6 Heilpflanzen für das Herz

weiterlesen...

Noch dramatischer ist die Situation bei den Kindern: Zum Zeitpunkt der Einschulung ist jedes dritte Mädchen und jeder vierte Junge leicht oder deutlich übergewichtig. Dazu eine Faustregel für die Eltern: Ein Kind sollte sich mindestens einmal am Tag 30 bis 60 Minuten so stark bewegen, dass es ins Schwitzen kommt.

Unterm Strich lebensverkürzend

Die Folgen der Bewegungsarmut sind vielfältig. Und unterm Strich lebensverkürzend. Nur ein Beispiel (zahlenmäßig ein sehr bedeutendes): Menschen, die im Beruf vor allem sitzen müssen und das nicht mit regelmäßiger Bewegung in der Freizeit ausgleichen, entwickeln um 20-50% häufiger Bluthochdruck. Und der tut zwar über Jahre nicht weh, erhöht aber das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und andere Dinge, die man nicht haben will.

Was also tun: Im Idealfall jeden Tag mindestens 20 Minuten ausgiebig bewegen. Oder zwei- bis dreimal pro Woche noch etwas mehr. Sie haben dafür keine Zeit oder keine Muße? Überwinden Sie sich! Gehen Sie zum Beispiel zu Fuß zur Arbeit (und sei es nur eine Teilstrecke) oder ignorieren Sie konsequent alle Fahrstühle.

Autoren: WANC/Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen