Welche Medikamente helfen gegen Rosacea?

Für die Therapie der Rosazea kommen vor allem Antibiotika zum Einsatz. Sie wirken entzündungshemmend und antibakteriell.

Medikamente zur lokalen Behandlung sind u.a.:

Metronidazol

Einer der wichtigsten Wirkstoffe bei einer lokalen Rosacea-Therapie ist Metronidazol. Das Antibiotikum wird in Gel- oder Cremeform verschrieben: Metrogel (Galderma), Metrocreme (Galderma), Rosiced (Creme, Pierre Fabre D.), Metrosa (Gel, Wolff).

Azelainsäure

Ist ebenfalls ein Standardmittel zur Lokaltherapie. Es ist in Gel-Form erhältlich und wird auch als antibakteriell wirkendes Aknemittel verwendet: Das Skinoren-Gel gibt es in einer 15%igen (Skinoren 15%) und 20%igen (Skinoren 20%) Konzentration mit Azelainsäure.

Retinoide

Isotretinoin (ein Abkömmling der Vitamin-A Säure) ist ein weiteres wirksames Medikament und wird vor allem bei schweren Rosacea-Fällen sowie zur Behandlung von schwerer knotenartiger Akne verwendet.

Pyrethroide

Permethrin ist ein Insektizid, das zur Rosacea-Behandlung eingesetzt werden kann, wenn der Arzt eine Besiedlung mit der Demodex-Milbe feststellen konnte. Der Wirkstoff soll dabei helfen die Anzahl der Milben zu reduzieren.

Medikamente zur medikamentösen Behandlung sind u.a.:

Tetrazykline

Werden vor allem bei einer Ophthalmo-Rosacea, also „Augen-Rosacea“ vom Arzt verschrieben. Dem Antibiotikum wird eine rasche und umfassende Wirkung bei Rosacea nachgesagt. Doxycyclin ist ein sehr häufig angewandtes Tetracyclin und hat ein breites Wirkspektrum gegen Bakterien. Minocyclin ist ein Antibiotikum, das u.a. auch gegen Akne vulgaris entwickelt wurde. Relativ bekannt ist Skid / Skid 100 von Winthrop.

Makrolide

Azithromycin ist ein Makrolid-Antibiotikum, das häufig zur medikamentösen Rosacea-Behandlung eingesetzt wird.

Oraycea

Eines der ersten Rosacea-Medikamente, das zur Lang- und Kurzzeitbehandlung von Rosazea verwendet werden kann.

Clindamycin

Dabei handelt es sich um ein Antibiotikum, das in Ausnahmefällen auch lokal eingesetzt werden kann.

Autor: Nina Peterz

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen