Wie kann ich eine Couperose am besten kaschieren?

Um die roten Gesichtsstellen zu kaschieren, ist es wichtig, das richtige Make-up zu verwenden und die richtige Schminktechnik zu beherrschen.

Grünes Make-up kaschiert

Um rote Äderchen zu kaschieren, gehen Sie am besten wie folgend vor:

  • Als Erstes empfiehlt es sich eine Gesichtscreme, mit hautberuhigenden Wirkstoffen aufzutragen. Folgende Inhaltsstoffe sind für ihre hautberuhigende Wirkung bekannt: Glycyrrhetinsäure, Panthenol und Pflanzenextrakte aus grünem Tee (Camellia Sinensis) oder Magnolie (Magnolia Officinalis).
  • Verwenden Sie anschließend ein gut abdeckendes Make-up, am besten eine Camouflage mit grünen Pigmenten (oder einen grünen Abdeckstift, z. B: Avene Couvrance 2in1 Korrekturstift grün/beige). Grün ist die Komplementärfarbe von Rot. Durch das Auftragen der Camouflage werden die roten Äderchen neutralisiert. Wichtig: Tragen Sie die Camouflage-Creme nur sehr dünn auf die betroffenen Partien auf. Am besten Sie klopfen dafür das Make-up sanft mit den Fingern in die Haut ein.
  • Geben Sie nun eine Grundierung darüber. Sie deckt die Rötungen zusätzlich ab und macht den Teint ebenmäßig. Wichtig: Achten Sie dabei den Foundation-Ton an ihren Hautton genau anzupassen.
  • Tragen Sie zum Abschluss noch etwas Gesichtspuder auf.

Tipp

Auf brauner Haut sind die roten Äderchen weniger gut sichtbar. Um Ihre Couperose zu kaschieren, können Sie auch auf einen sanft wirkenden Selbstbräuner (z. B. von Avene) zurückgreifen.

Autor: Nina Peterz

Anzeigen