Welche Nebenwirkungen kann Onyster verursachen?

Onyster gegen Nagelpilz ist rezeptfrei in der Apotheke zu erhalten. Beachte Sie bitte, dass auch rezeptfreie Medikamente Nebenwirkungen haben können.

Enthaltenen Wirkstoffe in Onyster:

  • Harnstoff

  • Lanolin

  • Vaseline

Diese Nebenwirkungen können auftreten:

  • Hautrötung

  • Hautreizung

  • Aufweichen der gesunden Haut

  • Allergien

  • trockene Haut

Alle Arzneimittel können allergische Reaktionen auslösen. Sollten Sie Anzeichen bei sich erkennen, informieren Sie umgehend Ihren Arzt.

Autorin: Marianne Valki-Wollrabe, Physiotherapeutin

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Harnstoff (Urea): Wirkung und Nebenwirkungen

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen