Nagelpilz: Selbsthilfe und Hausmittel

Gibt es Hausmittel um den Nagelpilz los zu werden? Oder sollte man lieber einen Arzt aufsuchen? Darum geht es in diesem Kapitel.

Welche Hausmittel helfen gegen Nagelpilz?

Hausmittel sind voll im Trend. Ob beim Nagelpilz oder anderen Erkrankungen. Viele scheuen den Gang zum Arzt und versuchen mit Hausmitteln den Nagelpilz zu besiegen.

Weiterlesen: Welche Hausmittel helfen gegen Nagelpilz?

   

Helfen Essig oder Alkohol gegen Nagelpilz?

Bei einer Selbstbehandlung von Nagelpilz ist Essig oder Essigessenz bei vielen Betroffenen die erste Wahl. Hausfrauen und Hausmänner wissen, dass Essig Schimmelpilze abtötet, um den Brotkasten oder Kühlschrank gegen Schimmelpilze zu schützen. Warum nicht auch den Pilz am Zehennagel?

Weiterlesen: Helfen Essig oder Alkohol gegen Nagelpilz?

   

Kann man Nagelpilz mit Silberwasser behandeln?

Die Meinungen über Silberwasser gehen weit auseinander. Oft wird behauptet, kolloidales Silber sei völlig nebenwirkungsfrei. Ebenso wird behauptet, Silberwasser vergiftet unseren Körper. Silber setzt im Wasser Ionen frei, die in Verbindung mit Cytocromen eine chemische Reaktion hervorrufen. Nur diese Reaktion erzielt die Wirkung, um Bakterien und Pilzen abzutöten. Silberwasser ist ein anerkanntes, erprobtes und keimtötendes Mittel, welches in früheren Zeiten als Antibiotika eingesetzt wurde.

Weiterlesen: Kann man Nagelpilz mit Silberwasser behandeln?

   

Helfen Olivenöl oder Teebaumöl gegen Nagelpilz?

Olivenöl ist ein hochwertiges Öl zum Verzehr. Aber nicht geeignet um einen Nagelpilz zu bekämpfen. Die im Olivenöl enthaltenen Antioxidantien, die freie Radikale im Körper abfangen, sollen die Zellen im Körper gesund erhalten. In den Antioxidantien des Olivenöls stecken viele Vitamine, besonders E und C. Das sind genau die Vitamine, die einen Nagel schneller wachsen lassen.

Weiterlesen: Helfen Olivenöl oder Teebaumöl gegen Nagelpilz?

   

Helfen Quark oder Zahnpasta gegen Nagelpilz?

Wenn ein Nagelpilz durch einen Fußpilz entstanden ist, können die Pilz-Sporen durch die ausgetrocknete Haut dringen und sich mit Bakterien infizieren. In diesem Fall ist Quark kurzfristig hilfreich, um der trockenen Haut Feuchtigkeit zu spenden.

Weiterlesen: Helfen Quark oder Zahnpasta gegen Nagelpilz?

   
Anzeigen