Welche Lebensmittel verschlimmern Akne?

Nach wie vor sind sich die Wissenschaftler noch nicht darüber einig, ob überhaupt ein Zusammenhang zwischen Ernährung und Akne besteht. Denn eindeutige wissenschaftliche Beweise, wonach bestimmte Lebensmittel einen negativen Einfluss auf Akne hätten, gibt es nicht.

Viele Akne-Patienten berichten, dass der Verzehr von bestimmten Lebensmitteln Auswirkungen auf ihr Hautbild hat. Das ist natürlich ein Indiz für einen Zusammenhang, gleichzeitig ist das Bild aber sehr uneinheitlich: Welche Lebensmittel eine Akne verschlimmern können, ist von Person zu Person sehr verschieden. So führt Beispiel bei dem Einen Schokolade zu vermehrter Pickelbildung, während bei einem Anderen der häufige Genuss von Milch unschöne Pusteln sprießen lässt.

Mögliche Auslöser

Grundsätzlich gibt es einige Lebensmittel, von denen Akne-Patienten relativ häufig berichten, dass sie zu einer Verschlechterung des Hautbildes beitragen.

Das sind folgende Lebensmittel:

  • Schokolade

  • Eiscreme

  • Milch und Milchprodukte (wie Käse, Joghurt, Vollmilchschokolade)

  • Nüsse

    Unsere 10 wichtigsten Tipps gegen Akne

    weiterlesen...

  • Pizza

  • Pommes frites

  • Kartoffelchips

  • Weißbrot

  • Limonade

  • generell: Scharfes Essen

Lebensmittel mit hoher glykämischer Last

Ärzte empfehlen ihren Akne-Patienten generell, sich gesund zu ernähren und dabei – wegen der unklaren Faktenlage – selbst herauszufinden, ob ihre Haut empfindlich auf bestimmte Speisen reagiert und welche Nahrungsmittel dies sein könnten. Wer beispielsweise den Verdacht hat, seine Akne verschlimmert sich durch den Verzehr von Milch, sollte mindestens vier Wochen versuchen, den Konsum aller Milchprodukte stark einzuschränken oder ganz darauf zu verzichten. Nur so lässt sich feststellen, ob eine Verbindung zwischen dem Lebensmittel und der Akne besteht.

Außerdem raten Mediziner dazu, Lebensmittel zu meiden, die den Blutzucker rasch in die Höhe treiben (= Nahrungsmittel mit hohem glykämischen Index). Denn neuere Studien legen nahe, dass vor allem Milcherzeugnisse und Lebensmittel mit hoher glykämischer Last eine Akne verschlimmern können.

Autorin: Nina Peterz

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen