Elektrostimulationstherapie: Wie lange am Tag, wie lange insgesamt?

Eine Elektrostimulation sollte täglich etwa 20 Minuten lang durchgeführt werden. Erste Erfolge können sich bereits nach vier Wochen zeigen.

Nach etwa drei Monaten lässt sich beurteilen, ob die Anwendung weiterhin sinnvoll ist. Wenn ja, kann Ihr Arzt Ihnen das Gerät verordnen, das heißt: Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen (bei privaten Krankenkassen auf Anfrage) getragen.

Wichtig für Frauen: Während der Menstruation, in der Schwangerschaft und im Wochenbett sollte die Elektrostimulation nicht durchgeführt werden.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen