Wann sollten Vaginalkonen nicht angewendet werden?

Dringend abzuraten ist von Beckenbodentraining mittels Vaginalkonen bei einer Scheideninfektion oder während der Regelblutung. Auch während einer Schwangerschaft sowie in der Zeit der Wundheilung nach einem Dammschnitt ist der Gebrauch nicht ratsam.

Ansonsten aber sind die Vaginalkonen in der Regel gut verträglich und verursachen keine Probleme. Voraussetzung: dass Sie sich an die Anwendungsempfehlungen halten und es mit den Gewichtssteigerungen zu Beginn nicht übertreiben. Wenn sich irgendetwas komisch anfühlt oder sonstige Probleme auftauchen, im Zweifel immer Rücksprache mit Ihrem behandlndem Arzt halten.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen