Wie lange muss man mit Vaginalkonen üben, bis sich Erfolg zeigt?

Die meisten Frauen spüren bereits nach zwei bis drei Wochen eine Besserung ihrer Beschwerden, wenn sie Vaginalkonen konsequent anwenden. Der volle Muskeltonus wird durch das Training etwa innerhalb von sechs bis zwölf Wochen erreicht. Allerdings lässt der Trainingseffekt mit der Zeit auch wieder nach, wenn die Muskeln nicht mehr beansprucht werden. Deshalb ist es ratsam, den Muskeltonus des Beckenbodens etwa alle sechs Monate zu prüfen und eine neue Trainingseinheit zu starten, sobald er eine Schwäche zeigt.

Wichtig: Nicht jeder Beckenboden ist gleich kräftig! Falls Sie selbst den leichtesten Vaginalkonus nicht halten können, sollten Sie nicht aufgeben, sondern das Training einfach mehrmals täglich erneut probieren. Letztlich gelangen nicht alle Frauen bis zur Übung mit dem schwersten Konus. Das macht aber nichts. Denn die Beschwerden bessern sich auch mit leichteren Gewichten.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen