Gibt es auch Hilfsmittel für Männer mit Blasenschwäche?

Es gibt sogenannte Tropfenfänger, die sich vor allem bei Männern eignen, die tröpfchenweise Harnabgang haben. Das kann zum Beispiel nach einer Prostata-Operation der Fall sein.

Die Tropfenfänger bestehen aus saugfähigem und geruchsneutralisierendem Material und werden über den Penis gestülpt. Mit einem Klebestreifen kann man sie an der Unterwäsche fixieren.

Darüber hinaus gibt es auch das sogenannte Kondomurinal. Auch hier handelt es sich um eine Penishülle, allerdings aus Gummi und mit einem Abflussröhrchen. Dieses mündet in einen kleinen Auffangbeutel, der am Bein befestigt werden kann, oder nachts auch am Bett.

Anzeigen