Symptome und Beschwerden

Woran erkennt man, dass man Hämorrhoiden hat? Was sind typische Anzeichen? Mehr zu den Symptomen in diesem Kapitel.

Kann man auch Hämorrhoiden haben, ohne dass man sie bemerkt?

Ja. Vor allem in den Frühstadien (Grad I und Grad II) bleiben Hämorrhoiden nicht selten weitgehend symptomlos. Das bedeutet zum einen, dass sie dann oft nur durch Zufall beim Arzt entdeckt werden. Es bedeutet aber auch, dass man sie nach der Entdeckung möglicherweise nicht wirklich ernst nimmt.

Weiterlesen: Kann man auch Hämorrhoiden haben, ohne dass man sie bemerkt?

   

Was sind typische Beschwerden bei Hämorrhoiden?

Typische Anzeichen für Hämorrhoiden sind:

   

Tun Hämorrhoiden weh?

Nein, meistens nicht. Sie können bluten, jucken, unangenehme Hautreizungen am After hervorrufen, aber schmerzen tun sie höchstens in sehr fortgeschrittenen Stadien. Denn die Schleimhaut der unteren Darmabschnitte enthält kaum Schmerzrezeptoren und ist somit nahezu schmerzunempfindlich.

Weiterlesen: Tun Hämorrhoiden weh?

   

Ist Afterjucken typisch für Hämorrhoiden?

Bei Hämorrhoiden kommt es zwar häufig zu Juckreiz am After. Typisch im engeren Sinn ist er aber nicht, weil noch häufiger andere Ursachen dahinterstecken. Rund 70% der Menschen mit Hämorrhoiden leiden gleichwohl zumindest zeitweise auch unter Juckreiz am Po.

Weiterlesen: Ist Afterjucken typisch für Hämorrhoiden?

   

Was sind häufige Ursachen von Jucken am Po?

Wenn der Po regelmäßig juckt, denken die meisten an Hämorrhoiden. So ganz falsch ist das nicht, denn tatsächlich äußern sich Hämorrhoiden neben Schmerzen und Blutungen beim Stuhlgang auch häufig durch heftigen Juckreiz am After. Allerdings gibt es auch noch viele andere mögliche Auslöser, die mit Hämorrhoiden nichts am Hut haben.

Weiterlesen: Was sind häufige Ursachen von Jucken am Po?

   

Welche Nahrungsmittel können den Juckreiz am Po verstärken?

Es klingt ein bisschen skurril, aber tatsächlich können bestimmte Nahrungsmittel das Jucken am Po bei Hämorrhoiden (und auch bei anders verursachtem Juckreiz am After) verstärken. Allerdings wirklich nur verstärken, also nicht auslösen.

Weiterlesen: Welche Nahrungsmittel können den Juckreiz am Po verstärken?

   

Blut am Stuhl oder am Toilettenpapier: Woran erkennt man, dass es sich um Hämorrhoiden handelt?

Wenn Hämorrhoiden bluten, hat das Blut in der Regel eine hellrote Farbe. Das hängt damit zusammen, dass es sich um teilweise arterielles Blut handelt, noch mehr aber damit, dass die Blutungsquelle direkt am After sitzt. Denn umso weiter oben im Darm es blutet, desto dunkler erscheint das Blut beim Austritt. Magenblutungen zum Beispiel kann man im Stuhl kaum noch erkennen, höchstens an der sehr dunklen Farbe.

Weiterlesen: Blut am Stuhl oder am Toilettenpapier: Woran erkennt man, dass es sich um Hämorrhoiden handelt?

   

Warum bluten Hämorrhoiden eigentlich?

Im Prinzip sind Hämorrhoiden ja nichts anderes als kleine, aber prall gefüllte Blutgefäße, die sich im Bereich der Afterschleimhaut nach außen wölben. Die Blutungen entstehen vor allem dann, wenn diese nach außen gewölbten Blutgefäße "gerieben" oder "gedrückt" werden. Das ist in etwa so, als würde man an einer kleinen Hautwunde immer wieder kratzen.

Weiterlesen: Warum bluten Hämorrhoiden eigentlich?

   

Hellrote Blutspuren am Toilettenpapier: Was kann außer Hämorrhoiden noch dahinterstecken?

Wenn Sie Blutspuren am Toilettenpapier oder als Stuhlauflagerung entdecken, ist die Farbe ein wichtiger Hinweis, wo die Quelle der Blutung sitzt. Als Faustregel kann man sagen: Desto heller (also hellrot) das Blut aussieht, desto tiefer sitzt die Blutungsquelle.

Weiterlesen: Hellrote Blutspuren am Toilettenpapier: Was kann außer Hämorrhoiden noch dahinterstecken?

   

Jucken, Nässen, Schmerz: Was kann es außer Hämorrhoiden noch sein?

Bei den genannten Beschwerden denkt man zuerst an ein Hämorrhoidalleiden. Aber dahinter können sich auch ganz andere Erkrankungen verbergen, die abgeklärt werden müssen.

Weiterlesen: Jucken, Nässen, Schmerz: Was kann es außer Hämorrhoiden noch sein?

   

Woher kommt bei Hämorrhoiden das Gefühl der unvollständigen Stuhlentleerung?

Manche Menschen mit etwas weiter fortgeschrittenen Hämorrhoiden haben neben Schmerzen, Afterjucken und Blutungen auch das unangenehme Gefühl, dass es beim Stuhlgang zu keiner vollständigen Stuhlentleerung kommt. Dass sie also erneut auf die Toilette müssen.

Weiterlesen: Woher kommt bei Hämorrhoiden das Gefühl der unvollständigen Stuhlentleerung?

   

Stimmt es, dass Hämorrhoiden auch unbeabsichtigte "Winde" verursachen können?

Ja, mitunter. Das kann passieren, wenn in fortgeschrittenen Stadien der Hämorrhoiden der Schließmuskelapparat des Afters in Mitleidenschaft gezogen ist (häufig deshalb, weil wegen des Fremdkörpergefühls zuvor über Jahre zu stark "gepresst" wurde).

Weiterlesen: Stimmt es, dass Hämorrhoiden auch unbeabsichtigte "Winde" verursachen können?

   

Kann durch Hämorrhoiden auch ungewollt Stuhl entweichen?

Ja. Das kommt sogar gar nicht so selten vor, allerdings eher bei schon recht großen und fortgeschrittenen Hämorrhoiden. Rund 20% aller Menschen mit Hämorrhoiden haben zeitweise unter unangenehmen Stuhlspuren in der Unterwäsche zu leiden.

Weiterlesen: Kann durch Hämorrhoiden auch ungewollt Stuhl entweichen?

   
Anzeigen