Wie lange muss man bei der operativen Entfernung von Hämorrhoiden im Krankenhaus bleiben?

Das kommt auf das Operationsverfahren und ein wenig auch auf die Gepflogenheiten in der jeweiligen Klinik an. In der Regel muss man aber nach einer Hämorrhoiden-Operation mehrere Tage im Krankenhaus bleiben.

In den ersten Tagen nach der chirurgischen Entfernung der Hämorrhoiden geht es vor allem um eine optimale Wundversorgung, die im Normalfall im Krankenhaus sehr viel besser sichergestellt werden kann als zuhause.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen