Operation

Wann ist bei Hämorrhoiden ein operativer Eingriff erforderlich? Und welche Möglichkeiten gibt es hier? Mehr zum Thema Operation in diesem Kapitel.

Wann müssen Hämorrhoiden operativ entfernt werden?

Wenn die Vorbeugemaßnahmen und die Behandlung mit Salben nicht zu einer ausreichenden Heilung führen und wenn die Beschwerden sehr ausgeprägt sind, wird Ihnen Ihr Arzt zu einer operativen Entfernung raten.

Weiterlesen: Wann müssen Hämorrhoiden operativ entfernt werden?

   

Welche Operationsverfahren gibt es bei Hämorrhoiden?

Eine ganze Reihe. Während man früher die vergrößerten Gefäßpolster radikal herausgeschnitten hat, geht man immer mehr dazu über, möglichst schonend zu operieren, um Schmerzen und Komplikationen zu vermeiden.

Weiterlesen: Welche Operationsverfahren gibt es bei Hämorrhoiden?

   

Wie lange muss man bei der operativen Entfernung von Hämorrhoiden im Krankenhaus bleiben?

Das kommt auf das Operationsverfahren und ein wenig auch auf die Gepflogenheiten in der jeweiligen Klinik an. In der Regel muss man aber nach einer Hämorrhoiden-Operation mehrere Tage im Krankenhaus bleiben.

Weiterlesen: Wie lange muss man bei der operativen Entfernung von Hämorrhoiden im Krankenhaus bleiben?

   

Hämorrhoiden: Wie lange bin ich nach einer Operation krankgeschrieben?

Eine Hämorrhoiden-OP ist kein großer Eingriff. Dennoch sollten Sie sich danach eine Zeit lang schonen und werden in der Regel für 2-4 Wochen krankgeschrieben.

Weiterlesen: Hämorrhoiden: Wie lange bin ich nach einer Operation krankgeschrieben?

   

Hat man nach einer Hämorrhoiden-Operation Schmerzen?

In den ersten Wochen nach einer Hämorrhoiden-Operation muss man leider mit Schmerzen rechnen, vor allem beim Stuhlgang. Das hängt damit zusammen, dass die Operationswunde der besseren Heilung wegen häufig "offen" bleibt, also nicht komplett vernäht wird.

Weiterlesen: Hat man nach einer Hämorrhoiden-Operation Schmerzen?

   

Welche Probleme können nach einer Hämorrhoiden-Operation auftreten?

Die häufigste unangenehme Folge nach der operativen Entfernung von Hämorrhoiden sind Schmerzen, vor allem beim Stuhlgang. Diese können bis zu ein paar Wochen anhalten.

Weiterlesen: Welche Probleme können nach einer Hämorrhoiden-Operation auftreten?

   

Können nach einer Hämorrhoiden-Operation Probleme mit dem Stuhlgang auftreten?

In Ausnahmefällen kann es in den ersten Wochen nach der Operation zu Problemen mit der Stuhlgangskontrolle kommen. Allerdings ist das eher selten, und wenn, dann meist nur vorübergehend.

Weiterlesen: Können nach einer Hämorrhoiden-Operation Probleme mit dem Stuhlgang auftreten?

   

Führt eine operative Entfernung der Hämorrhoiden immer zur dauerhaften Heilung?

Häufig ja, immer aber nicht. Bei einem Teil der Betroffenen kommt es - oft viele Jahre später - zur erneuten Bildung von Hämorrhoidalknoten.

Weiterlesen: Führt eine operative Entfernung der Hämorrhoiden immer zur dauerhaften Heilung?

   

Was ist eine Stapler-Hämorrhoidopexie?

Eine Stapler-Hämorrhoidopexie ist eines der vielen Operationsverfahren zur Entfernung von Hämorrhoiden. Die Methode zählt zu den neueren, modernen Verfahren und wird vor allem bei Hämorrhoiden dritten Grades (Grad III) immer häufiger angewandt.

Weiterlesen: Was ist eine Stapler-Hämorrhoidopexie?

   

Was ist eine dopplergesteuerte Hämorrhoidal-Arterien-Ligatur (HAL oder THD)?

Hinter dieser sperrigen Bezeichnung steckt ein relativ modernes Operationsverfahren zur Entfernung von Hämorrhoiden. Bei der dopplergesteuerten Hämorrhoidal-Arterien-Ligatur (HAL) werden die Versorgungsarterien der Hämorrhoiden abgebunden. Häufig wird das Verfahren auch "Transanale Hämorrhoidalarterien Dearterialisation" oder kurz THD genannt.

Weiterlesen: Was ist eine dopplergesteuerte Hämorrhoidal-Arterien-Ligatur (HAL oder THD)?

   

Wer sind die Herren Milligan-Morgan, Parks, Ferguson, Fansler-Arnold, Longo und Morinaga und was haben sie mit Hämorrhoiden zu tun?

Milligan-Morgan, Parks, Ferguson, Fansler-Arnold, Longo und Morinaga sind oder waren allesamt Chirurgen, die verschiedene Operationsverfahren bei Hämorrhoiden entwickelt haben und dadurch zu Ruhm kamen, dass diese Operationsformen nach ihnen benannt wurden.

Weiterlesen: Wer sind die Herren Milligan-Morgan, Parks, Ferguson, Fansler-Arnold, Longo und Morinaga und was haben sie mit Hämorrhoiden zu tun?

   
Anzeigen