Helfen Kortison-Präparate gegen Hämorrhoiden?

Es gibt eine ganze Reihe an Kortison-haltigen Salben und Zäpfchen gegen Hämorrhoiden, die vor allem eingesetzt werden, um den Entzündungsreiz im Afterbereich zu lindern. Sie wirken stärker als z.B. Hamamelis, sind aber nur für den kurzfristigen Einsatz geeignet, wenn es darum geht, akute Beschwerden rasch zu lindern.

Als Dauertherapie werden Wirkstoffe ohne Kortison empfohlen.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen