Impotentia coeundi

Impotentia coeundi ist der medizinische Fachbegriff für eine ungenügende Erektion und die daraus folgende Unfähigkeit des Mannes, den Beischlaf auzuüben.

Anzeigen