Tut die Schwellkörper-Autoinjektion weh?

Normalerweise nicht. Für viele Männer hört sich die Vorstellung, sich etwas in den Penis zu spritzen, zwar furchterregend an. Die bei der Schwellkörper-Autoinjektionstherapie verwendete Nadel ist aber so dünn, dass man von dem Einstich fast nichts merkt.

Probleme können aber dann auftreten, wenn man bei der Anwendung Fehler macht. Deshalb muss das Verfahren zunächst unter Anleitung erlernt werden.

Autor:

Anzeigen