Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Sind Yohimbin-Spiegel-Tabletten verschreibungspflichtig?

Ja. Frei verkäuflich sind lediglich homöopathische Yohimbin-Lösungen gegen Erektionsstörungen und sogenannte spagyrische Essenzen aus Yohimbin.

Aber auch die Yohimbin-enthaltene Baumrinde ist in Apotheken rezeptfrei erhältlich. Die Verschreibungspflicht gilt nur für das extrahierte Alkaloid, also den reinen Wirkstoff.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Inhaltsverzeichnis Top