Worauf muss man bei der Einnahme von Viagra (Sildenafil) achten?

Sildenafil, den meisten besser bekannt unter dem Handelsnamen Viagra®, sollte spätestens eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Man kann die Tablette im Zweifel ruhig auch ein wenig früher schlucken, denn die Wirkung hält 4-5 Stunden an. In dieser Wirkphase ist die Erigierfähigkeit des Penis erhöht, soweit das Medikament anschlägt.

Wichtig ist, dass Viagra® lieber nicht unmittelbar nach einer Mahlzeit eingenommen werden sollte. Denn dadurch kann die Wirkung erheblich beeinträchtigt werden. Und ebenfalls wichtig zu wissen: Es gibt weder bei Viagra® noch bei ähnlichen Potenzmitteln (Cialis®, Levitra®) eine 100%ige Wirkgarantie. Bei 10-30% der Männer führt die Einnahme nicht zum gewünschten Erfolg.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen