Mesuximid

Auf welche Weise wirkt Mesuximid (Petinutin®) gegen Epilepsie?

Mesuximid (Handelsname: Petinutin®) dämpft wie die meisten anderen Mittel gegen Epilepsie die Erregbarkeit der Nervenzellen im Gehirn und und kann dadurch die Krampfneigung reduzieren. Es gilt allerdings eher als Ersatzmedikament, wenn mit anderen Wirkstoffen kein ausreichender vorbeugender Effekt erreicht wird. Manchmal wird Mesuximid auch zusätzlich zu anderen Mitteln verordnet.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Mesuximid (Petinutin®) gegen Epilepsie?

   

Welche Nebenwirkungen können unter Mesuximid (Petinutin®) auftreten?

Mesuximid (Handelsname: Petinutin®) hat wie alle Antiepileptika eine Reihe an möglichen Nebenwirkungen, die nicht auftreten müssen, aber auftreten können. Am ehesten muss man rechnen mit:

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen können unter Mesuximid (Petinutin®) auftreten?

   
Anzeigen