Darf man während der Schwangerschaft Clonazepam einnehmen?

Nein. Dasselbe gilt für die Stillperiode. Der Grund: Clonazepam hat potentiell frucht- und (via Muttermilch) kindesschädigende Wirkungen.

Zum Hintergrund: Clonazepam ist ein starkes Beruhigungsmittel aus der Gruppe der Benzodiazepine, das wegen seiner krampflösenden Eigenschaften vor allem bei Epilepsie eingesetzt wird.

Autor:

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Schwangerschaft finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Eltern_Kind

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen