Epilepsie: Was ist bei Kindergarten- und Schulwahl zu beachten?

Der Besuch von Kindergarten und Schule dient nicht allein der reinen Wissensvermittlung – die Integration in Gruppe oder Klasse fördert insbesondere das Sozialverhalten eines jeden Kindes. Das gilt natürlich auch für ein epilepsiekrankes Kind. Unabhängig von der Form der Epilepsie bzw. Schwere der Behinderung. Seit Inkrafttreten der entsprechenden UN-Konvention in Deutschland im Jahr 2009 steht Eltern und Kind unter dem Stichwort "Inklusion" die Wahl des Kindergarten- und Schultyps frei.


Weiterlesen...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
Anzeigen