Schwanger mit Epilepsie: Schadet das meinem Kind?

Nein, entgegen früherer Ansicht geht man heute davon aus, dass weder eine Epilepsie noch unkomplizierte Krampfanfälle während der Schwangerschaft das ungeborene Kind gefährden. Eine nennenswerte fruchtschädigende Wirkung scheint nicht zu bestehen.


Weiterlesen...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
Anzeigen