Laparoskopie

Bei einer Laparoskopie wird die Bauchhöhle mitsamt ihren Organen unter Verwendung eines speziellen Endoskops (Laparoskop) von innen untersucht.

Im gleichen Arbeitsvorgang ist mithilfe zusätzlich eingeführter Instrumente auch ein minimal-invasiver Eingriff möglich (laparoskopische Operation), beispielsweise bei einer Blinddarmentzündung. Dank der körperschonenden "Schlüssellochtechnik" kann dabei auf eine größere Schnittwunde verzichtet werden, sofern eine Notfallsituation dies nicht erfordert.

Synonym: Bauchspiegelung

Autor:

Anzeigen