Mein Kind ist im letzten Jahr kaum gewachsen – ist das schlimm?

Nein, wenn Ihr Kind ansonsten gesund ist und keine Hinweise auf wachstumshemmende Störungen bestehen, müssen Sie und Ihr Kind sich keine Sorgen machen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Wachstum ist kein Kontinuum, erfolgt also nicht gleichmäßig. Vielmehr gibt es neben den großen, statistisch erfassten Wachstumsphasen individuelle Perioden, in denen es schubweise zum Wachstum kommt. Und nicht nur die Körpergröße ist größtenteils (zu 90%) genetisch festgelegt. Auch die Geschwindigkeit und der Zeitpunkt des Wachsens werden maßgeblich durch unsere Erbanlagen bestimmt. Manche Kleine, die mit 10 oder auch noch mit 14 Jahren von ihren Altersgenossen überragt werden, gehören als ausgewachsene Volljährige dann zu den Größten.

Autor:

Anzeigen