Radioaktivität: Welche Dosisgrenzwerte gelten in der EU?

In der EU dürfen Lebensmittel einen Grenzwert von 600 Becquerel pro Kilogramm (Bq/kg) nicht überschreiten, für Milchprodukte und Babynahrung sind es 370 Bq/kg.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Das gilt auch für alle Einfuhren nach Europa, die zumindest stichprobenweise kontrolliert werden. Das Umweltinstitut München und andere Experten raten allerdings zu strengeren Grenzwerten: 30-50 Bq/kg bei Nahrung für Erwachsene und 10- 20 Bq/kg für Kinder, stillende und schwangere Frauen sowie 5 Bq/kg für Babynahrung.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).