Wie kann man einen Schluckauf beim Kind und beim Säugling vorzeitig beenden?

Beim Schluckauf handelt es sich um einen Zwerchfellkrampf. Der verschwindet zwar irgendwann von selbst wieder, nervt aber meistens. Kleine Kinder finden ihn zwar oft zunächst lustig, aber irgendwann dann auch nicht mehr. Das Standardrezept – heftiges Erschrecken – ist aber bei einem kleinen Kind keine gute Wahl (und hilft im übrigen auch bei uns Erwachsenen meistens nicht).

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Geeignetere Alternativen zur Beendigung des Schluckaufs sind:

  • Ablenkung
  • Luftanhalten mit erhobenen Armen (bei älteren Kindern)
  • Trinken oder Essen von Zucker

Beim Säugling können Sie versuchen, durch Nasekitzeln mit einer Vogelfeder oder Watte den Niesreflex auszulösen, woraufhin das Zwerchfellzucken meist sofort aufhört.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen