Brauchen Stillkinder zusätzliche Flüssigkeit?

Voll gestillte Kinder brauchen keine zusätzliche Flüssigkeit. Die Muttermilch enthält nicht nur alle notwendigen Nährstoffe, sondern auch genügend Flüssigkeit.

Unsere 14 wichtigsten Tipps zum Stillen

weiterlesen...

Der Wassergehalt der Muttermilch beträgt etwa 88%. Damit unterstützt die Muttermilch den Flüssigkeitshaushalt des Babys optimal.

Und wenn es um die Menge geht: Stillen nach Bedarf sichert am besten die Abstimmung zwischen Milchbildung und Sättigung des Kindes und ist eine gute Basis für die Entwicklung eines individuellen Mutter-Kind-Stillrhythmus'.

Autor:
Quelle: „Stillempfehlungen für die Säuglingszeit“ (Herausgeber: Nationale Stillkommission)

Anzeigen