Muss ich mit dem Stillen aufhören, wenn ich Medikamente einnehme?

Eine notwendige medikamentöse Behandlung der Mutter ist nicht gleichzusetzen mit der Notwendigkeit zur Stillpause oder zum Abstillen. Es gibt meistens einen Weg, ein Medikament zu finden, bei dem weiter gestillt werden kann.

Unsere 14 wichtigsten Tipps zum Stillen

weiterlesen...

Aber Vorsicht ist natürlich geboten. In jedem Fall sollte vor der Einnahme von Medikamenten ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Unbedenklich sind dagegen Impfungen: Nach aktuellen Empfehlungen des in Deutschland dafür zuständigen Robert-Koch-Instituts sind Impfungen in der Stillzeit generell ohne Beschränkungen möglich.

Autor:
Quelle: „Stillempfehlungen für die Säuglingszeit“ (Herausgeber: Nationale Stillkommission)

Anzeigen